Kinzig-Forum Foren-Übersicht Kinzig-Forum
Immer auf dem neusten Stand der Kinzigfischerei
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.kinzigfischen.de
Petition zum Thema "Wasserkraft und Fischereischäden&qu

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Kinzig-Forum Foren-Übersicht -> sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter Paulini
Gast






BeitragVerfasst am: 30.09.2011, 12:25    Titel: Petition zum Thema "Wasserkraft und Fischereischäden&qu Antworten mit Zitat

Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren, Hallo Freunde,

eine Gruppe engagierter Angelfischer hat beim Deutschen Bundestag eine Petition zum Thema "Wasserkraft und Fischereischäden" eingebracht. Seit heute steht der Inhalt als ePetition in verkürzter Form (ePetitionen dürfen max 5000 Zeichen enthalten) im Internet. Die Fachverlage sind verständigt und gebeten, die Leser zu bitten, sich einzutragen. Der Verlagstext lautete:
Wasserkraft umweltfreundlich?
Angler: Bitte beteiligt Euch an einer öffentlichen Petition, die beim Bundestag eingereicht wurde!
Anders als von den großen Energieversorgern angepriesen schadet Strom aus Wasserkraft der Natur.
In den Turbinen der Wasserkraftanlagen werden zahllose Fische zerhackt. Jedes Wehr unterbricht das Fließ-Kontinuum. In den Stauhaltungen erwärmt sich im Sommer das Wasser mit der Folge einer Sauerstoffverarmung. Mit der verminderten Fließgeschwindigkeit folgen unerwünschte Ablagerungen und zerstören Laichplätze, dort bilden sich auch Faulgase wie z. B. Methan, das um ein mehrfaches klimaschädlicher ist als CO2. Der Tierschutz hat in das Grundgesetz Aufnahme gefunden und gilt auch dem Schutz von Fischen vor einem qualvollen Ende in den Turbinen. Auch nach dem Verschlechterungsverbot der EU-Wasserrahmenrichtlinie ist nach Auffassung einer Gruppierung engagierter Fischer die Errichtung neuer Wasserkraftanlagen zu verbieten. Daher wurde eine Petition beim Bundestag eingebracht und es gibt für jedermann die Chance, die Petition zu unterzeichnen. Bitte rufen Sie im Internet die Seite https://epetitionen.bundestag.de/.
Die Petition finden Sie unter der Pet-ID 15952 Bitte registrieren Sie sich! Sie helfen damit der Fischerei.
Wenn wir 50.000 Einträge erreichen, muss einer der Petenten vom Bundestag angehört werden! Das ist eine große Chance für die Fischerei!
Für die Petenten
Kurt Dietl
(2. Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Fränkische Saale)
Ich wäre Ihnen dankbar wenn Sie sich der Petition anschließen und sich eintragen würden.
Mit freundlichem Gruß

Kurt Dietl

Nach oben
Adlerfan
Gast






BeitragVerfasst am: 30.09.2011, 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

Gleich mal das ganze Ding ansehen.....danke.
Nach oben
Kosmolske
Mir wachsen Schuppen


Alter: 50
Anmeldedatum: 30.08.2008
Beiträge: 2387
Wohnort: Glattbach

BeitragVerfasst am: 05.10.2011, 07:26    Titel: Antworten mit Zitat

erledigt. Etwas aufwendiges Registrierungsprocedere, was wahrscheinlich auch der Grund dafür ist, warum erst so wenige Stimmen eingegangen sind für diese sinnvolle und notwendige Aktion.
Was mich dabei nachdenklich stimmt ist die Tatsache dass, man sollte meinen, gebildete Menschen, Politiker in dem Fall, erst einen Knüppel von 50000 Leuten auf den Kopp brauchen, um über Ihr vorher verabschiedetes Gesetz nochmal nach zu denken. Wenn ich ein Gesetz verabschiede, bin ich hoffentlich VORHER mit allen Fakten versorgt um zu einem fundierten Beschluß zu kommen.
_________________
Der beste Beweis dafür, dass es intelligentes Leben im Universum gibt, ist die Tatsache, dass sie noch nicht versucht haben mit uns Kontakt aufzunehmen. (Konrad Ketzer 2011)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Kinzig-Forum Foren-Übersicht -> sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de