Kinzig-Forum Foren-Übersicht Kinzig-Forum
Immer auf dem neusten Stand der Kinzigfischerei
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.kinzigfischen.de
Flammlachs

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Kinzig-Forum Foren-Übersicht -> Fisch-Rezepte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Macces
Mitglied


Alter: 44
Anmeldedatum: 25.08.2021
Beiträge: 23
Wohnort: Erlensee

BeitragVerfasst am: 08.10.2021, 11:26    Titel: Flammlachs Antworten mit Zitat

Hallo @all
hier mal unser erster Versuch einen Flammlachs über dem Holzfeuer bzw der Glut zu machen.
Das Filet hat ungefähr 800 Gramm und wurde nur mit Salz,Pfeffer und Knoblauch auf der Fleischseite bedeckt bzw eingerieben.
Nach ca 25-30 min auf dem Feuer bzw Glut ist das Filet fertig zum Verzehr.
War Super Lecker, nächstes Jahr versuchen wir das mal mit Forellenfilets.
Grüße
Bild in voller Grösse öffnen --> klick!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stipper
Mir wachsen Schuppen


Alter: 39
Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 3230
Wohnort: Haingründau

BeitragVerfasst am: 08.10.2021, 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr tolle Sache, sieht echt gut aus. Flammlachs wird mein nächstes Projekt.
_________________
Ohne Biss ist alles Doof...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Blinkerbub
Mir wachsen Schuppen


Alter: 41
Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 2895
Wohnort: Büdingen

BeitragVerfasst am: 09.10.2021, 15:41    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr schön, dass diese Rubrik eine kleine Auferstehung feiern kann Very Happy. Schöner Lachs Zustimmen!!
_________________
Internetzitat: "...stille Fische sind naß"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Macces
Mitglied


Alter: 44
Anmeldedatum: 25.08.2021
Beiträge: 23
Wohnort: Erlensee

BeitragVerfasst am: 09.10.2021, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Danke , Stipper und Blinkerbub.
Nachdem unser Bekannter der in Dänemark wohnt den Flammlachs immer macht wenn wir auf Fanö sind , dachte ich mir das wir ihn auch mal zuhause machen könnten.
Ist eigentlich kein großes Hexenwerk und geht sehr schnell.
Und vor allem kommt er auf jeder Haus/Gartenparty sehr gut an.
Das einzige Problem ist das er einem aus den Händen gerissen wird sobald er vom Feuer kommt Lol
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flyman
Admin


Alter: 51
Anmeldedatum: 12.03.2005
Beiträge: 4983
Wohnort: Niedergründau

BeitragVerfasst am: 11.10.2021, 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

Das sieht sehr lecker aus. Da kann ich mir gut vorstellen, dass der einem sofort aus den Händen gerissen wird. Laughing
Guten Hunger,....
Gruß
Flyman Martin
_________________
Immer auf dem neusten Stand der Kinzigfischerei --> www.kinzigfischen.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kinzignarr
Meine Gummistiefel sind Gelb


Alter: 54
Anmeldedatum: 29.03.2017
Beiträge: 764
Wohnort: Frankfurt/Kalbach

BeitragVerfasst am: 23.10.2021, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

Oh ja - sieht sehr gut aus. Wo hast'n das tolle Klemmbrett her? Auch aus Dänemark? So was ist mir hier noch nirgends aufgefallen.
VG Rainer
_________________
Es gibt nur drei Sorten Menschen: die, die bis drei zählen können und die, die es nicht können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Macces
Mitglied


Alter: 44
Anmeldedatum: 25.08.2021
Beiträge: 23
Wohnort: Erlensee

BeitragVerfasst am: 23.10.2021, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Danke euch,
Die Bretter gibt es bei Amazon , der Hersteller ist Fire World.
Ich hab mir gleich drei Bretter im Set bestellt, da wir oft im Garten besuch haben und mit einem bzw zwei brettern kommt man nicht weit.
Und gerade im Winter ist es eine schöne Alternative zum Grillen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zym0n
Ich wohne an der Kinz'


Alter: 47
Anmeldedatum: 29.01.2013
Beiträge: 357
Wohnort: Linsengericht - Altenhasslau

BeitragVerfasst am: 24.10.2021, 10:02    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Finnwerk bestelle ich meine Smile

https://www.finnwerk.de/
_________________
Nur ein nasser Köder fängt Fische..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kinzignarr
Meine Gummistiefel sind Gelb


Alter: 54
Anmeldedatum: 29.03.2017
Beiträge: 764
Wohnort: Frankfurt/Kalbach

BeitragVerfasst am: 26.10.2021, 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

Macces hat Folgendes geschrieben:
..., Die Bretter gibt es bei Amazon , der Hersteller ist Fire World. ...


Zym0n hat Folgendes geschrieben:
Bei Finnwerk bestelle ich meine Smile
https://www.finnwerk.de/


Dank' Euch beiden, beide Produkte sehen ganz ordentlich aus. Hat es einer von Euch schon mal über einem Kugelgrill probiert (bei FINNWERK steht zumindest "Grill" dabei), oder sollte man besser ein offenes Feuer in einer Schale dafür haben?

VG Rainer
_________________
Es gibt nur drei Sorten Menschen: die, die bis drei zählen können und die, die es nicht können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zym0n
Ich wohne an der Kinz'


Alter: 47
Anmeldedatum: 29.01.2013
Beiträge: 357
Wohnort: Linsengericht - Altenhasslau

BeitragVerfasst am: 26.10.2021, 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

Guude, Kugelgrill funktioniert auch, Allerdings passt der Edelstahlhalter nur bedingt, da das Blech bei den meisten Grills dünn ist, und diese im oberen Bereich eine Fertigungssicke besitzen... Habe ich auch aber anfangs so gemacht.
Also mit ner Schraubzwinge zusätzlich sichern. Das offene Feuer ist Pflicht !! Das geht aber auch im Kugelgrill. Der gute Randeffekt, Fettreste und so werden schön weggebrannt !
Andere Alternative : Bei Finwerk noch gleich ne FeuerschaLe mitbestellt Smile

Ich liebäugle ja schon mit so ne finnischen Grillkota Smile Smile
_________________
Nur ein nasser Köder fängt Fische..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Macces
Mitglied


Alter: 44
Anmeldedatum: 25.08.2021
Beiträge: 23
Wohnort: Erlensee

BeitragVerfasst am: 26.10.2021, 17:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab eine große Feuerschale eine kleine und einen Grill,
auf allen halten die Bretter.
Ich kann die Metallhalter morgen mal ausmessen wie dick das Blech vom Grill mindestens sein sollte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Macces
Mitglied


Alter: 44
Anmeldedatum: 25.08.2021
Beiträge: 23
Wohnort: Erlensee

BeitragVerfasst am: 28.10.2021, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

So, der Spalt ist 5 mm, dadurch das die Variante meiner Bretter bzw der Halter eh schief gestellt werden muss denke ich das der Grill eine Stärke von
Zwei mm nicht unterschreiten sollte.
Falls jemand Feuerschalen kaufen möchte, der Toom Baumarkt hat welche in den Größen 60 cm , 80 cm und 100 cm Durchmesser gerade im Sortiment.
Wir haben eine 80 cm Schale und es passen drei Bretter auf die Schale.
Bild in voller Grösse öffnen --> klick!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kinzignarr
Meine Gummistiefel sind Gelb


Alter: 54
Anmeldedatum: 29.03.2017
Beiträge: 764
Wohnort: Frankfurt/Kalbach

BeitragVerfasst am: 12.11.2021, 16:51    Titel: Antworten mit Zitat

Macces hat Folgendes geschrieben:
So, der Spalt ist 5 mm, dadurch das die Variante meiner Bretter bzw der Halter eh schief gestellt werden muss denke ich das der Grill eine Stärke von
Zwei mm nicht unterschreiten sollte.
...


Danke Dir für die ausführliche Beschreibung hier. Die Flammlachsbretter werden auf jeden Fall ein 2022-Projekt werden. Aktuell fehlen mir irgendwie für alles die Nerven. Wer es versäumt hat - schaut Euch nochmal den Beitrag "Die Gier nach Lachs" in der arte-Mediathek an und achtet darauf, welche Ware Ihr kauft.

https://www.arte.tv/de/videos/085430-000-A/die-gier-nach-lachs/

Viele Grüße
Rainer
_________________
Es gibt nur drei Sorten Menschen: die, die bis drei zählen können und die, die es nicht können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Kinzig-Forum Foren-Übersicht -> Fisch-Rezepte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de