Kinzig-Forum Foren-Übersicht Kinzig-Forum
Immer auf dem neusten Stand der Kinzigfischerei
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.kinzigfischen.de
Schnur für die Kinzig

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Kinzig-Forum Foren-Übersicht -> Raubfischangeln
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Salmo
Gast






BeitragVerfasst am: 08.09.2013, 21:26    Titel: Schnur für die Kinzig Antworten mit Zitat

Huhu zusammen,
bin gerade dabei mein Equipment fertig zu machen, da ich die Woche los will. Da ich schon eine ganze Weile nicht mehr angeln war, ist meine Ausrüstung entsprechend "alt" und ich bin auch nicht mehr ganz up-to-date.
Rute und Rolle, sowie Spinnern und Wobblern wird das nichts ausmachen, aber einen neue Schnur werde ich wohl noch brauchen, bin mir unsicher was ich nehmen soll.

Ich dachte an einer Whiplash Chrystal 0,10 oder Spiderwire 0,14 oder evtl. eine Nanofil und davor ein Fluoro 0,20.
Es gibt bestimmt noch anderes gutes, aber aufgrund der kurzen Zeit ist eine Onlinebestellung nicht möglich und ich müsste zum Askari hier nach OF.
Die Auswahl ist da ja leider nicht die beste.

Was habt ihr denn so an der Kinzig drauf, wenn Zielfisch Forelle sein soll?

Gruß und Dank
Salmo
Nach oben
Tomi
Mir wachsen Schuppen


Alter: 52
Anmeldedatum: 15.01.2012
Beiträge: 1777
Wohnort: Nidderau

BeitragVerfasst am: 09.09.2013, 07:20    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem ich mich über so manche Monofile Schnur, die ich wegen ihrer Dehnungsfähigkeit den geflochtenen bei Spinnfischen vorziehe (nicht Gufi-Fischen), geärgert habe, bin ich Schlußendlich bei Stroft gelandet. Das ist einer der wenigen Anbieter, der seine Schnüre von einer unabhängigen Organisation prüfen läßt. Da stimmen die Angaben und sind nicht, wie bei so manchen anderen Anbietern, vollkommen an den Haaren herbei gezogen. Hier findest du für jeden Schnurtyp neben den üblichen Werten auch Meßangabenangaben wie Bruchdehnung, Feinlastdehnung, Lichtbrechungsindex, Abriebfestigkeit, Weichheit, Lichtbeständigtkeit und vieles mehr. Diese Schnüre kann ich dir wärmstens empfehlen. Diese findest du im sehr schnell versendenden Online-Shop des Herstellers http://www.stroft.de/
Ob es die bei Askari gibt, kann ich nicht sagen. Im Angelshop Hanau müßte sie eigentlich vorrätig sein, aber besser vorher nachfragen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Conchoolio
Mir wachsen Schuppen


Alter: 38
Anmeldedatum: 24.01.2006
Beiträge: 3224
Wohnort: Hanau / Alzenau

BeitragVerfasst am: 09.09.2013, 09:41    Titel: Antworten mit Zitat

Im Gegensatz zu den meisten Anglern bin ich ein Nanofil-Fan. Wenn man die Knoten sauber bindet, halten diese auch. Man wirft mit kleinsten Ködern weiter und genauer. Die Stärke der Nanofil muss aber dicker gewählt werden als bei herkömlichen Geflochtenen.
Die anderen Schnüre deiner Wahl sind auch super, einzig die Whiplash würde ich dünner nehmen, den die "0,10er" ist viel Dicker und damit kannst du Autos abschleppen. Schalte immer Mono oder Flurcarbon vor! Sonst reiben sich die Schnüre an den Steinen, Ästen und Muscheln zu schnell auf.

Mein Kinzigsondertip:
An der Kinzig wirst du niemals mehr als 40 Meter Schnur draußen haben. Deshalb unterfütter die Spule mit einer guten Monofilen und mach max.100 Meter gefolchtene drauf. Wenn die jetzt nach einiger Zeit spröde und rauh wird (besonders bei der Nanofil) kannst du sie ohne das der Geldbeutel weint entsorgen und 100 Meter neue Schnur drauf machen. Ich hab für alle meine Spinnrollen eine extra Kinzigspule, bei der ich das so mache. Hat sich bestens bewährt.
_________________
Ich geh angeln. Bei -10 oder +35 Grad, bei Regen oder Schnee, bei Sonne oder Wind! Jeder Tag ist ein Angeltag aber nicht jeder Tag ist Fangtag. Aber nur wer angeln geht kann Fische fangen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Kinzig-Forum Foren-Übersicht -> Raubfischangeln Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de