Kinzig-Forum Foren-Übersicht Kinzig-Forum
Immer auf dem neusten Stand der Kinzigfischerei
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.kinzigfischen.de
Welche geflochtene für Waller?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Kinzig-Forum Foren-Übersicht -> Raubfischangeln
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hunter66
Gast






BeitragVerfasst am: 21.08.2007, 06:50    Titel: Welche geflochtene für Waller? Antworten mit Zitat

An die Waller-Experten unter Euch,

Welche geflochtene Schnur bevorzugt Ihr für Waller und welche Schnurstärke nimmt man am besten? Ich nehme an, die Schnurstärke kann nicht 1:1 von einer Monofilen Schnur übernommen werden.
Auch eine Tragkraftangabe würde mir schon reichen.

Die Schnur soll auf eine Shimano 7000 EX, also keine kleine Rolle. Platz ist also genug da.

Gruß
Hunter
Nach oben
baumi-1982
Gast






BeitragVerfasst am: 21.08.2007, 07:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Hunter,

also wenn du mich fragst nimm die Gigafish Powerline gelb oder noch besser ne Raptor. (Denke Gigafish.de und Raptorshop.de)

Bei denen zahlst du keine Versandkosten und kannst bei Raptor sogar aufspulen lassen.

Ich werde mir auf die 4500er Baitrunner die 35 Raptor drauf machen lassen und auf die 6500er die 53er Gigafish in Gelb.

Wenn du natürlich genug Platz auf der Rolle hast würde ich auch die 55er in Gelb eine der großen Raptor nehmen. Man weiß ja schließlich nie welche Größe der Wels gegenüber haben wird.

Der große Vorteil bei der Raptor ist, du kannst die Schnur spleißen, d.h. du musst keine Knoten machen und hast kaum Tragkraftverlust. (Du nimmst einen Durchfädler und ziehst das Ende deiner Schnur auf gut 15-20 cm zurück http://www.raptorshop.de/raptorshop/spleissen.php
Nach oben
Mikimik
Gast






BeitragVerfasst am: 21.08.2007, 08:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ich nehme einer 50er Monofile Schnur. Nix mit geflochten und so.
Dafür, dass ich nur einen kleinen Wels (25er Monifile) und sonst
nix fange, reicht die 50er allemale aus. Smile
Nach oben
baumi-1982
Gast






BeitragVerfasst am: 21.08.2007, 08:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, die Angaben der Rolle kannst du meist nicht übernehmen...Geflochtene geht meist weniger drauf.

Und habe gelesen, dass es sogar einen Unterschied macht, ob man nass aufspult oder troken...aber google dazu am besten mal selbst

Tobi
Nach oben
Hunter66
Gast






BeitragVerfasst am: 23.08.2007, 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

baumi-1982 hat Folgendes geschrieben:
Ach, die Angaben der Rolle kannst du meist nicht übernehmen...Geflochtene geht meist weniger drauf.

Und habe gelesen, dass es sogar einen Unterschied macht, ob man nass aufspult oder troken...aber google dazu am besten mal selbst

Tobi


Hallo baumi-1982,

ich meinte eher, das man eine 50er Monofile nicht mit einer 50er geflochtenen vergleichen kann.

Wenn ich also eine 50er Monofile für Waller wählen würde, welche geflochtene würde der monofilen ungefähr gleich kommen? Komme ich da mit einer 30er geflochtenen hin oder meist Du die ist zu schwach für einen Noltewaller?
Nach oben
baumi-1982
Gast






BeitragVerfasst am: 24.08.2007, 06:38    Titel: Antworten mit Zitat

Also ne 30er geflochtetne hat um die 30kg Tragkraft.... (die Eine mehr,die Andere weniger)...

Ich fische derzeit auch ne 30e+er und hatte bisher keine Probleme. Von daher ist die stärke lang gut... Und bevor du einen Schnurbruch hast (ohne das die Schnur angerauht war o.ä.) ist eher die Rute oder dein Bügel hinüber.... Will mir die 50er auch nur holen, falls ich nächstes jahr wieder am Main loslege....

Ach, bin in deer zeit vom 16-23. Sept am Nolte auf Waller.... wenn jmd interesse hat einfach mal ne PN an mich... bevor ich da alleine rum sitze...

Grüße

Baumi
Nach oben
Kally
Gast






BeitragVerfasst am: 21.01.2008, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, geflochtene Schnur ist immer so ne Sache.
Ich habe da schon einiges im Gebrauch gehabt.
Momentan fische ich die Giga Fish Power Line, 50er und die 53er gelb.
Würde aber eher die 50er empfehlen, die gelbe verliert durch das färben an Tragkraft.
Habe auch noch die Raptor, glaub in 60er im gebrauch, auch super Schnur, aber weniger Tragkraft als die Giga.
Nehmt nicht zu dünne Schnüre, ihr müsst immer mit einem grossen Fisch rechnen.
Schnurkapazität, Mono- Geflochtene; zum Beispiel die Blackcat rolle.
Geht ca 400Meter 50er Mono drauf, aber nur 180Meter 50er geflochtene.
Die geflochtene Schnur ist meist nicht ganz Rund und brauch mehr platz.
Meine Schnur spule ich immer mit der Hand auf, geht enger wickeln und dadur einige Meter mehr auf die Spule.

Gruss Kally
Nach oben
Conchoolio
Mir wachsen Schuppen


Alter: 38
Anmeldedatum: 24.01.2006
Beiträge: 3224
Wohnort: Hanau / Alzenau

BeitragVerfasst am: 22.01.2008, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

davon mal abgesehen das durchmesser und tragkräfte nachgewiesenermaßen erstunken und erlogen sind. beim anglerboard hatten sie mal nen test gemacht mit dem ergebniss das z.b. die 0.08er berkly wiphlash pro 40ger mono entsprach. da muss man sich nicht wundern das nicht so viel auf die rolle geht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Blinkerbub
Mir wachsen Schuppen


Alter: 41
Anmeldedatum: 15.05.2006
Beiträge: 2875
Wohnort: Büdingen

BeitragVerfasst am: 22.01.2008, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

@Conchi: Recht haste Zustimmen. Variiert aber von Marke zu Marke immer ein bisschen. Von 0,08mm auf 0,40mm ist schon eine Schweinerei für die ich alleine schon nicht zu Berkley greifen würde Mr. Green.
Das Anglerboard hatte doch auch den Tragkraft-Test mit Geflochtenen gemacht und so heiter sah die Welt da auch nicht aus, oder?
_________________
Internetzitat: "...stille Fische sind naß"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Kinzig-Forum Foren-Übersicht -> Raubfischangeln Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de