Kinzig-Forum Foren-Übersicht Kinzig-Forum
Immer auf dem neusten Stand der Kinzigfischerei
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.kinzigfischen.de
Aal ausnehmen aber was ist mit dem Fädchen am Schwanzende???

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Kinzig-Forum Foren-Übersicht -> Raubfischangeln
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lootock
Gast






BeitragVerfasst am: 13.07.2007, 09:14    Titel: Aal ausnehmen aber was ist mit dem Fädchen am Schwanzende??? Antworten mit Zitat

Mal ne dumme Frage eines Anfängeraalausnehmerunddabeiverwüsters

Klar die Niere vom Aal muss raus, nun hat mir aber einer erzählt der dünne Fortsatz in den Schwanz muss auch raus ????
Im Inet liest man gelegentlich er muss raus, die meisten ignorieren allerdings den Faden.

Wie haltet ihr das eigentlich???
Nach oben
baumi-1982
Gast






BeitragVerfasst am: 13.07.2007, 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Nieren recht einfach rausgezogen werden können. Mein Trick bisher war dieser:

Einfach vom After aus ein Stück nach hinten schneiden (wie beim ausnehmen nur halt nach hinten...) meist geht das ca 0,5 - 1 cm und von da konnte ich die restlichen Nierenfäden recht einfach rausziehen!!!

Probiers mal aus...

Gruß Baumi
Nach oben
lootock
Gast






BeitragVerfasst am: 13.07.2007, 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

Danke das ist klar so mach ichs auch immer. 3-4 cm zum schwanz schneider nieren auslösen und rausziehen mir ist nur nie ein faden aufgefallen Grübel
Nach oben
baumi-1982
Gast






BeitragVerfasst am: 13.07.2007, 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

hmmmmmmmmmmmm, ich hätte jetzt gedacht die meinen diesen Teil der Niere... sonst kenn ich da auch keinen Faden Embarassed Question Confused
Nach oben
lootock
Gast






BeitragVerfasst am: 13.07.2007, 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

mir gehts da genauso Grübel

naja wird ja gern viel erzählt
Nach oben
kinzräuber
Mir wachsen Schuppen


Alter: 54
Anmeldedatum: 02.06.2005
Beiträge: 2535
Wohnort: 63571 Gelnhausen- Meerholz

BeitragVerfasst am: 13.07.2007, 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

ich denke mit diesem Faden meinen die diesen kleinen Nierenfortsatz nach hinten. Das war ja früher im Volksmund das zweite Herz des Aales, deswegen haben unseren Vordersten auch den Aal immer zweimal abgestochen. Einmal normal und einmal hinten. Das ist natürlich Quatsch, die Zange oder der Aaltöter sind das mittel der Wahl.
Ich nehme ihn immer normal aus, schneide nach hinten etwas weiter, wie Baumi schrieb, und dann kratze ich den ganzen Fisch miteinem scharfkantigen Teelöffel noch mal aus und bekomme alle Nieren und Blutreste raus. Wenn man Nierenteile drinne lässt dann gibt das sehr unansehnliche Streifen und Glibber beim Räuchern...
_________________
Es gibt Menschen, die Angeln wegen der Ruhe, der Einsamkeit, der Natur oder aus Langeweile.
Und es gibt Menschen, die Angeln, weil sie einen Fisch fangen wollen. Es ist immer gut, Ziele im Leben zu haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hunter66
Gast






BeitragVerfasst am: 13.07.2007, 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Doch, den Faden gibts wirklich. Ich schneide auch noch ein Stück vom Bauchraum weiter nach hinten. Dann klemme ich das schwarze Gelumpe zwischen Messerspitze und Daumen und ziehe so den ganzen Faden aus dem Schwanz.

Gruß
Hunter
Nach oben
Conchoolio
Mir wachsen Schuppen


Alter: 38
Anmeldedatum: 24.01.2006
Beiträge: 3225
Wohnort: Hanau / Alzenau

BeitragVerfasst am: 13.07.2007, 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

kinzräuber hat Folgendes geschrieben:
Das war ja früher im Volksmund das zweite Herz des Aales, deswegen haben unseren Vordersten auch den Aal immer zweimal abgestochen.


naja so quatsch ist das nicht Smile
das ist die nebenniere die beim aal für die koordination zuständig ist. deswegen zucken aale manchmal auch noch wenn das hirn abgetrennt vom körper ist! ich mach sie wie hunter raus weil die soll auf den geschmack wirken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lootock
Gast






BeitragVerfasst am: 13.07.2007, 11:28    Titel: Antworten mit Zitat

hm jetzt schon mal e bissi schlauer bin Daumen_hoch
Nach oben
Blinkerbub
Mir wachsen Schuppen


Alter: 41
Anmeldedatum: 15.05.2006
Beiträge: 2880
Wohnort: Büdingen

BeitragVerfasst am: 24.08.2007, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Jo, alles was schwarz ist, muss raus!! Wennde dir das merkst, dann machste nix falsch Very Happy. Einfach hinter der Schwanzflosse noch ein Stück noch einschneiden und dann kannste den Schmodder mit ein wenig Gefühl komplett rausziehen.
_________________
Internetzitat: "...stille Fische sind naß"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blueba
Gast






BeitragVerfasst am: 30.09.2007, 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Bei meinen aalen hab ich den faden immer rau gemacht.

Bei nem 50er Aal war des 5 cm was ich eingeschnitten habe und dann mit gleichmäßigem zug den Faden herausgezogen.

aber om so größer der aal ist um so leichter ist der faden zu sehen und zu entfernen hatte einen 70er ausgenommen da muste ich nicht mal einschneiden weil der von alleine mitrauskam Smile
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Kinzig-Forum Foren-Übersicht -> Raubfischangeln Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de